Projekt RegIdent (Regionale Identität von Lebensmitteln im Bodenseeraum) - gefördert von der Internationalen Bodenseehochschule

Beschreibung
Zwei Forscherteams von der OST Ostschweizer Fachhochschule und der Hochschule Albstadt-Sigmaringen untersuchen, nach welchen Kriterien Konsument*innen die Regionalität der Endprodukte bewerten und wie sich Regionalität im Zusammenhang mit landwirtschaftlichen Produkten darstellen und kommunizieren lässt. Es folgt eine Publikationsserie auf LinkedIn mit den spannendsten Resultaten aus der aktuellen Befragung.

Ansprechperson
OST - Ostschweizer Fachhochschule - Institut IQB
Bernhard Oberholzer
Rosenbergstrasse 59
0582571563

Teilen Sie dieses Inserat auf:
Facebook XING LinkedIn Twitter
Herzlichen Dank
Bitte Javascript aktivieren!