KNW-E-Marktplatz: Angebote & Suchanfragen

Auf dieser Seite offerieren wir Ihnen spezielle Angebote und aktuelle Suchanfragen von Supportern und Partnern des KNW-E. Wie einfach auch Sie Supporter bzw. Partner des KNW-E werden können, erfahren Sie hier.

**************************************************************************************

Gesucht: Produktionsleiter/-in Ceposa AG

Jede Woche verlassen mehrere Tonnen Oliven und sorgfältig von Hand verarbeitete Antipasti die Ceposa AG. Unsere kleine Familie von über 45 Mitarbeitern lebt Werte wie Frische, Qualität, Teamgeist, Verantwortung, Ehrlichkeit und Freude. Die Spezialitäten unserer Manufaktur sind weit mehr als ein feines Sortiment von Premium Produkten: Sie sind ein Lebensstil. In diesen Köstlichkeiten sind ganze Genusswelten verborgen.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine lebensmittelbegeisterte Persönlichkeit. Stellenausschreibung

*******

Befragung für Masterarbeit «Food Waste in Schweizer Ferienwohnungen und -häusern»

Food Waste, auch bekannt als Nahrungsmittelverschwendung, führt zu ethischen, ökologischen und finanziellen Problemen. In unterschiedlichsten Themengebieten wurde schon viel geforscht und unternommen, aber in der Schweiz werden immer noch rund 1/3 der Nahrungsmittel entsorgt, in Privathaushalten liegt der Anteil dabei besonders hoch. Über die Menge und die Gründe von Food Waste in Ferienwohnungen und -häusern ist bisher kaum etwas bekannt.
Ein Student der Berner Fachhochschule möchte diese Wissenslücke nun in seiner Masterarbeit schliessen und wäre allen dankbar, die seine Befragung ausfüllen. Umfrage

*******

Gesucht: Untermieter für Geschäftsräumlichkeiten

KAGfreiland sucht ab sofort oder nach Vereinbarung einen Untermieter für unsere Geschäftsstelle in der St. Galler Altstadt. Die Räumlichkeiten befinden sich in einem Altbau in der Engelgasse 12A. In der Nähe des Marktplatzes gelegen ist die Liegenschaft in nur wenigen Minuten per Bus/Zug oder zu Fuss vom Bahnhof zu erreichen. Details

*******

Stellenausschreibung Leiter/in Leistungszentrum Ost 

Die Steffen-Ris ist eine der Landesprodukte-Plattformen der fenaco Genossenschaft. Das Leistungszentrum in Frauenfeld übernimmt von den Produzenten Kartoffeln, Karotten sowie Zwiebeln, lagert und verarbeitet diese bis zur verkaufsfertigen Konfektionierung für den Detailhandel bzw. die weiterverarbeitende Industrie. Sie führen diesen mit hoch moderner Technologie ausgerüsteten Betrieb mit einem gesunden unternehmerischen Flair. Den rund 35 Mitarbeitenden sind Sie ein/e greifbare/r Vorgesetzte/r. Ihre Produzenten in der Region unterstützen Sie mit Ihrem anbautechnischen Fachwissen sowie Ihrer Marktkompetenz – Sie leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Produktionsbereitschaft. Die internen und externen Partner sowie Kunden schätzen Ihre zuverlässige Persönlichkeit und Macherqualitäten. Details

*******

Teamleiter Auftragserfüllung Handelsware

Per 1. März oder nach Vereinbarung suchen wir zur Verstärkung unseres Teams im Betrieb Bischofszell einen Teamleiter Auftragserfüllung. 
Tobi Seeobst AG ist einer der führenden Partner im Handel von Früchten aus Schweizer Produktion. Wir liefern Früchte mit dem unverkennbaren Tobi-Biss in hochstehender Qualität und Frische an unsere Kunden. Wir begeistern mit einem breiten Sortiment in den Bereichen Kernobst, Beeren und Steinobst. Wir bilden die Drehscheibe zwischen Produktion und Kunden. Unser Kerngeschäft ist die Lagerung, das Sortieren, das Verpacken und schlussendlich der Verkauf. Stellenbeschrieb

*******

Verantwortlichen Warenannahme

Zur Verstärkung unseres aufgestellten Teams im Betrieb Egnach suchen wir per 1. Mai 2019 oder nach Vereinbarung einen Verantwortlichen Warenannahme.
Tobi Seeobst AG ist einer der führenden Partner im Handel von Früchten aus Schweizer Produktion. Wir liefern Früchte mit dem unverkennbaren Tobi-Biss in hochstehender Qualität und Frische an unsere Kunden. Wir begeistern mit einem breiten Sortiment in den Bereichen Kernobst, Beeren und Steinobst. Wir bilden die Drehscheibe zwischen Produktion und Kunden. Unser Kerngeschäft ist die Lagerung, das Sortieren, das Verpacken und schlussendlich der Verkauf. Stellenbeschrieb

*******

Innovative Food-Produzenten für Spezialauftritt an Schlaraffia 2019 gesucht

Unsere jüngste Supporterin, die Schlaraffia Messe AG, realisiert vom 07. bis 10. März 2019 in Weinfelden an ihrer 18. Schlaraffia - Wein- und Gourmetmesse einen Showgarten im Lichthof vom Thurgauerhof. Einigen innovativen Food-Produzenten, die sich sonst eine Teilnahme an dieser Genuss-Messe nicht leisten können, bietet die Schlaraffia hier nun eine einmalige Möglichkeit sich ausserordentlich preisgünstig zu präsentieren. Da genügend Platz zur Verfügung steht, kann bzw. soll dieser gerne genutzt werden, um etwas «Cooles» / Spezielles zu machen anstatt eines klassischen Messe-Auftritts: zum Beispiel könnten die Besucher live bei der Arbeit zuschauen, sie könnten selber etwas kreieren oder (Produkte) herstellen, etc.
Supporter des Kompetenznetzwerks profitieren von einem Spezialpreis – CHF 390.- für vier Messetage!
Nehmen Sie bei Interesse gerne mit Gregor Wegmüller, Geschäftsführer Schlaraffia Messe AG, Kontakt auf: Tel. 071 626 45 02, wegmueller@schlaraffia.ch, www.schlaraffia.ch 

*******

Abfüllung Teebeutel

Für die Abfüllung von Teebeuteln (klassische Filterbeutel oder Dreiecksbeutel) sucht die Vitarbo AG einen Produzenten/Lohnabfüller, der auch kleinere Verarbeitungsmengen pro Teesorte vornimmt.
Die Vitarbo AG möchte kleinere Mengen an Teeprodukten mit Moringa in klassische Teebeutel oder in andere Tee-Filterbeutel abfüllen lassen. Da pro Sorte nur etwa 30-50 Kg Teeschnitt verarbeitet/abgefüllt werden sollen, ist ein Lohnbetrieb für kleinere Auflagen gesucht. Im Idealfall können auch bedruckte Umkartons mit angeboten werden, so dass ein handelsfertiges Produkt gefertigt wird. Die Vitarbo in Arbon freut sich über Ihre Kontaktaufnahme, Ihr Angebot oder eine konkrete Empfehlung zu dieser Sache.
Vitarbo AG  |  Landquartstrasse 3  |  CH-9320 Arbon  |  Tel. +41 71 447 88 88 

******* 

Schweinefarm in Frankreich zu verkaufen 

  • In der Nähe von RENNES (Flughafen, TGV), Region Bretagne
  • 1a - Lage für Schweinezüchtung
  • Mehr als 4 Ha. Betrieb mit 750 Muttersauen im halb-geschlossenen Kreislauf
  • Sehr gepflegte Anlage aktuellen Normen entsprechend (Tierwohl, Umwelt; sozial)
  • Inkl. 15 ha. Ackerland nebenan
  • Abgesicherte Gülle-Anlage vorhanden
  • 9 Arbeiter können weiter vor Ort beschäftigt werden
  • Der Verkäufer bietet seine Unterstützung für den Übergang an
  • Ebenfalls zu verkaufen: 3 gepflegte Häuser. Hauptgebäude /280 m2 mit Schwimmbad sowie 2 Häuser mit 110 und 100 m2 in einem Park mit Bäumen

Weitere Details und Konditionen nach Anfrage.

*******

Schweinefarm in Frankreich zu verkaufen 

  • In einer wichtigen landwirtschaftliche Gegend der Region Bretagne gelegen
  • Großer Betrieb mit 1740 Muttersauen im geschlossenen Kreislauf
  • Absatz von mehr als 44000 Schweine für charcutrie p.a.
  • Sehr gepflegte Anlage aktuellen Normen entsprechend (Tierwohl, Umwelt; sozial)
  • Inkl. 123 ha. Ackerland und 120 ha Felder-Mietvertrag zu übernehmen
  • Effiziente Abwasseraufbereitungsanlage vorhanden
  • Eigenes Futtersystem (flüssig/Suppe)
  • 9 Arbeiter können weiter vor Ort beschäftigt werden
  • Der Verkäufer bietet seine Unterstützung für den Übergang an

Weitere Details und Konditionen nach Anfrage.

*******

Probe-Abonnement der Zeitschrift «Gesundheits-Nachrichten» 

Gesundheit und Natur – darum dreht sich alles in den «A.Vogel Gesundheits-Nachrichten», der Zeitschrift der Gesundheitsmarke A.Vogel mit rund 50‘000 Leserinnen und Lesern, die seit über 80 Jahren erscheint. Die vom Naturheilkunde-Pionier Alfred Vogel (1902 – 1996) begründete Zeitschrift steht Ihnen mit Rat und Tat bei allen Gesundheitsfragen zur Seite und hilft Ihnen, die richtige Heilmethode und die passende naturheilkundliche Therapie zu finden. Exklusiv für Abonnenten: Telefonische Gesundheitsberatung.
Jetzt kostenlos 3 Ausgaben bestellen!

*******

Schweizer Futtermittelbörse - «Vom Puur zum Puur»

Die vom KNW-E lancierte Futtermittelbörse ist online und die ersten Gesuche und Angebote sind publiziert.
Zur Förderung der Selbsthilfe und Solidarität unter Berufskollegen bietet das Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft den Schweizer Landwirtschaftsbetrieben eine Futtermittelbörse. Die niederschlagsarme Zeit hat ihre Spuren in den Futterlagern hinterlassen.
Getreu dem Motto «Vom Puur zum Puur» soll der teilweise sehr angespannten Futtermittel-Situation auf Schweizer Landwirtschaftsbetrieben entgegengewirkt werden, indem Anbietende und Suchende von Futtermitteln miteinander vernetzt werden. Homepage

*******

Geschäfts- und Vertriebspartner für hochwertigen Zuckerrohr-Sirup (u.a. in Bio-Qualität) gesucht

Die KNW-E-Supporterin, Vida Terra GmbH, bietet mit «Great Sirup-Stevia» und «Great Sirup» eine Neuheit in Europa an. Beide Produkte setzen sich u.a. aus Lösungen von Glucose, Fructose und Saccharose zusammen und enthalten KEINE chemischen Lösungsmittel oder Konservierungsstoffe. Der Konsumierende profitiert von der angenehmen Süsse des Rohrzuckers bei gleichzeitiger Kalorien-Reduktion. Die vielen weiteren Vorteile lesen Sie hier.
Kontakt: Vida Terra GmbH, Frau Patricia Fankhauser, //vida-terra.com/kontakt

*******

Abfüllmaschine für Teekräuter gesucht

Infolge gestiegener Nachfrage möchte die Kräuterakademie Graubünden ihre Arbeitsprozesse effizienter gestalten und die Teemischungen mit einer Abfüllmaschine in Teebeutel und offen in Beutel abpacken. Verfügen Sie über eine entsprechende Abfüllmaschine? Weitere Informationen

*******

Verwertung von Reststoffen aus Land- / Forstwirtschaft
Haben Sie ein Forschungsprojekt oder bereits ein Produkt am Markt, das aus Reststoffen der Forst- / Landwirtschaft besteht? Wenn ja, würde das Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft dieses über ein EU-Projekt unseres Partners «Steinbeis Europa Zentrum» gerne bewerben, um die Aufmerksamkeit und Relevanz von Restströmen für den Aufbau einer Bioökonomie zu erhöhen. Kontakt

******* 

Ernsthafte Bedrohung für Schweizer Unternehmen durch Kompromisse bei Leistung und Qualität
170 bedeutende Schweizer Unternehmen aller Branchen haben 2016 am Swissness-Tester© teilgenommen. Nach 2008 ist es das zweite Mal, dass die Umfrage durchgeführt wurde, und die Resultate lassen aufhorchen: Die Herkunft Schweiz hat immer noch Zugkraft. Aber Schweizer Unternehmen sehen sich immer weniger als Erbringer von Spitzen-Leistungen und verlagern Teile der Wertschöpfung ins Ausland. Stattdessen versuchen sie vermehrt mit kommunikativen Massnahmen und Swissness-Etikette entsprechende Preise durchzusetzen. Eine Rechnung, die langfristig nicht aufgeht. Die Auswertung und Studie zum Swissness-Tester zeigt auf, wie dem entgegengewirkt werden kann. Zur Auswertung des Swissness-Testers

*******  

Gourmettouren am Bodensee
Freuen Sie sich auf einmalige kulinarische Touren am Bodensee mit exklusivem Einblick in Betriebe von Lebensmittelproduzenten und Degustation ihrer Produkte. Beginn und Ende ist jeweils in Kreuzlingen, Hafen. Die angegebenen Touren dauern von 12.30 Uhr bis ca. 20.00 Uhr. Das anschliessende Mehrgangmenü im Restaurant Schloss Seeburg in Kreuzlingen ist zusätzlich buchbar und im Umfang der Gourmettouren nicht im Preis inbegriffen. Informationen

******* 

Übersetzen und Lektorieren im Agrarbereich zu Sonderkonditionen für Supporter des KNW-E

Kommt Ihre Botschaft an? Verstehen Sie englische und französische Mitteilungen, Fachartikel, Verträge, Studien usw. gründlich? Vertrauen Sie Ihre Texte uns an. Information

*******  

 

[zurück]