8. Internationale Strohballenarena

«Zwei wie Pech & Schwefel!? – Und, wie kleben Regionalität und Klima zusammen?»


Das BBZ Arenenberg, der Verein ILE-Bodensee (Integrierte Ländliche Entwicklung Bodensee) und das Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft laden Sie sehr herzlich zur 8. Internationalen Strohballenarena, Donnerstag, 05. Dezember 2019, Fruchthof Konstanz, ein.

Die Land- und Ernährungswirtschaft ist für die gesamte Bodenseeregion von besonderer Bedeutung. Die Landwirtschaft prägt sowohl die Wirtschaft wie auch die Landschaft. Neben grossen Verarbeitungsbetrieben schaffen viele kleine Unternehmen wie Käsereien, Metzgereien oder Weinbaubetriebe Arbeitsplätze und mit ihren Produkten einen besonderen Wert für die Region.

Die Internationale Strohballenarena (www.strohballenarena.info) greift aktuelle Themen der Land- und Ernährungswirtschaft auf und macht diese der Bevölkerung «leicht verdaulich» zugänglich.

Die 8. Internationale Strohballenarena analysiert mit Experten Chancen und Herausforderungen der regionalen Landwirtschaft in Bezug auf den CO2-Abdruck. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Wirkungen der Lebensmittelproduktion in der Region bzw. weltweit auf den Klimaschutz. Die aktuelle Diskussion zeigt, dass Klimaschutz in Verbindung mit der Landwirtschaft nicht losgelöst von Umwelt-, Natur- und Tierschutz betrachtet werden kann. Was bedeutet dies für unser Verbraucherverhalten und unsere Kulturlandschaft? Diskutieren Sie in der Strohballenarena mit unseren Referierenden.


Programm

Datum:

Donnerstag, 05. Dezember 2019

Ort:

Fruchthof Konstanz

Uhrzeit:

16.15 - 19.30 Uhr

16.15 Uhr

Besichtigung Fruchthof Konstanz

17.00 Uhr












Vorträge
Experten analysieren Chancen und Herausforderungen der regionalen Landwirtschaft in Bezug auf den CO2-Abdruck:
- Jürgen Riedlinger, Fruchthof Konstanz
- Axel Wirz, FiBL Deutschland e.V.
- Thomas Romer, Obstbauer
- Alexander Wirsig, Marketing Gesellschaft B-W
- NN

Diskussion
Im Anschluss an die Kurzvorträge ist die Diskussion in der Strohballenarena mit den Experten offen. Kritische Fragen sind willkommen.

Apéro

19.30 Uhr

Ende der Veranstaltung


Anmeldung
Da die Platzzahl beschränkt ist, bitten wir um verbindliche Anmeldung.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Organisation / Kontakt

Bernhard Müller
BBZ Arenenberg, Tel. +41 (0)58 345 85 07
E-Mail: Bitte Javascript aktivieren!

Michael Baldenhofer
Verein ILE-Bodensee, Tel. +49 (0)7531 800 29 57
E-Mail: Bitte Javascript aktivieren!

Frank Burose
Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft, Tel. +41 (0)71 626 05 15
E-Mail: Bitte Javascript aktivieren!



Organisator und Veranstalter:

Die Internationale Strohballenarena wird unterstützt von:

Übersicht