Opti-Food: Fördergelder für die Lebens- und Futtermittel-Industrie. Diverse Stromeffizienz-Massnahmen sind förderbar.

Beschreibung
Unterstützungsbeiträge können für diverse Stromeffizienz-Massnahmen in der Lebens- und Futtermittelbranche beantragt werden: Lüftungs-, Kälte- und Druckluftanlagen, Pumpen, elektrische Antriebe, Innenbeleuchtung etc. Das Programm “Opti-Food” wird von der Energie Zukunft Schweiz AG geführt, die Fördergelder stammen von ProKilowatt. Die wichtigsten Förderkriterien und ein Fallbeispiel finden Sie im Factsheet (s.u.).

Ansprechperson
Energie Zukunft Schweiz AG
Patrice Mercier
Viaduktstrasse 8, 4051 Basel
061 500 18 72
https://energiezukunftschweiz.ch/

Teilen Sie dieses Inserat auf:
Facebook XING LinkedIn Twitter
Herzlichen Dank
Bitte Javascript aktivieren!