Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft - News XVII

Sehr geehrte Damen und Herren

Herzlich willkommen zum XVII. Newsletter des Kompetenznetzwerks Ernährungswirtschaft!



Erfolgreiche Sonderveranstaltung


Das Thurgauer Technologieforum und das Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft luden zur Sonderveranstaltung „Nachhaltigkeit am Beispiel der Ernährungswirtschaft: Wo ansetzen und wie umsetzen?“ ein, und über 150 Personen aus (Ernährungs-)Wirtschaft, Politik und Gesellschaft wollten dabei sein. Alle Vorträge, den Biotta-Film und das Medienecho finden Sie auf unserer Homepage.




Save the date - 2 Veranstaltungen des KNW-E

Mi., 22. Januar 2014: Business Event „Innovationen vorantreiben – Agrarforschung geht mit der Wirtschaft neue Wege“ in Wädenswil

Do., 06. März 2014: 2. Ostschweizer Food Forum „Sicher navigieren in stürmischen Zeiten: Krisen-ABC für die Ernährungswirtschaft“ (www.foodforum.ch) in Weinfelden




Fläche für Schweine in Freilandhaltung gesucht

Freilandfläche und Stall zur Haltung von 20-40 Schweinen zwischen Kreuzlingen und Weinfelden gesucht: Erfahrung in der Haltung von outdoor-Schweinen ist vorhanden. Aufgrund von Platzmangel, wird ein neuer Standort gesucht.
Kontaktaufnahme via Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft: burose@ernaehrungswirtschaft.ch oder Tel. 071 620 30 92.




Gönner und Supporter des KNW-E

Haus-Sauce AG

Neu ist die Haus-Sauce AG (www.haus-sauce.ch) Supporterin des KNW-E.
In unserem Familienbetrieb in Tägerwilen produzieren wir mit hochwertigen Zutaten raffinierte Dip-, Fleisch- und Salat-Saucen. Unsere Produkte sind im Schweizer Detailhandel erhältlich. Besuchen Sie uns doch auf unsere Homepage!



Tomela Glace

Neu ist Tomela AG (www.tomela.ch) aus Langrickenbach Supporterin des KNW-E.
Tomela Glace produziert bereits seit dem Jahr 2003 köstliches Speiseeis nach eigener Rezeptur. Wir sind ein kleines bäuerliches Familienunternehmen mit 2 Teilzeitangestellten. Unsere Werbung soll die innere Qualität des Produktes gleich selber übernehmen. Wir beliefern gerne Restaurants und Läden in der Region. Bei Bedarf werden Vitrinen zur Verfügung gestellt. Ökologie, kurze Wege, wenig Verpackung, möglichst direkt vom Bauer wird alles gelebt, getreu nach dem Motto: frisch und natürlich. Für Events und kleine Feste bieten wir ein Piaggio und seit neuem ein Glacevelo mit Inhalt an. Ihre Wahl ... Regional!



Mosterei Möhl AG

Neu ist die Mosterei Möhl AG (www.moehl.ch) aus Arbon Supporterin des KNW-E.
Die Mosterei Möhl AG stellt aus Ostschweizer Äpfeln und Birnen verschiedene Apfelweine, Apfelsäfte, Apfelschorlen und Konzentrate her. Sie vermarktet ihre Produkte in der deutschsprachigen Schweiz.



Foodjob AG

Neu ist Foodjob AG (www.foodjob.ch) aus Egnach Supporterin des KNW-E.
Wir sind ein kleines, spezialisiertes Unternehmen für Personalvermittlung von Kadermitarbeitern, Führungskräften, Verkaufsberatern, Key Account Managern etc. für Lebensmittel verarbeitende Betriebe, mit Schwergewicht im Fleischbereich sowie dem Gross- und Detailhandel.




Terminankündigungen

10.-15. November 2013: Herzlich willkommen zur Nuss- und Nussbaumwoche - reservieren Sie sich Ihren Baum schon jetzt

Sonntag 09.30 – 16.00 Uhr
Montag – Freitag 08.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 18.30 Uhr

Unser Angebot
Nussbäume Juglans regia, -nigra, -intermedia aus über 200 Sorten
Grössen: 100 cm bis 300 cm und 6/8 cm – 12/14 cm Stammumfang
1-jährige Veredlungen im Topf 1,0 m – 2 m
Bäume mit rotkernigen Nüssen wieder genügend vorhanden

Baumnüsse aus neuer Ernte, ungarische und französische Sorten
Haselnussbäume auf Baumhasel veredelt, diverse Sorten
Besichtigung Showroom mit 220 Sortenmustern

Weitere Nussinfos unter www.nussbaeume.ch.

Nussbaumschule Gubler freut sich auf Ihren Besuch!

***

Genusszeit

Wir verbinden Genuss und Geschichte und bieten themenbezogene Kochkurse, basierend auf historischen Kochbüchern. Wir konzipieren auf Wunsch zugeschnittene Kochanlässe und erstellen Rezepte. Das ist sicher auch für Produzenten von Lebensmitteln interessant, z.B. Beeren, Kräuter, Obst, Lamm, Schwein, Rind, Wintergemüse, Sommersalate usw.

Die kommenden Termine:
Konzilküche, 21. November 2013, Die Köchlerei, Steckborn
Was wurde zu Zeiten des Konstanzer Konzils, 1414 – 1418,  in der Bodenseegegend gegessen?
Es gibt unter anderem Fleischbrühe, Peterlistrauben, Schweinebraten mit Schwarte, Mostsauce, Biersauce, Holundersauce, Spätzli, Knödel, Erbsenmus, Pasteten.

Thanksgiving, 28. November 2013, Die Köchlerei, Steckborn
Was haben die ersten europäischen Siedler in den USA gegessen?
Es gibt Truthahn mit allem drum und dran.

Traditionelles britisches Weihnachtsmenü, 08. Dezember 2013, Napoleonmuseum Arenenberg
kombiniert mit einer vorangehenden Führung durch die Sonderausstellung Noël Noël! im Napoleonmuseum (www.napoleonmuseum.tg.ch)
Es gibt unter anderem Terrine, gebratene Gans, Roast Beef, Lachs, Yorkshire Pudding, Short Bread.

Geflügelkochkurs, 09. Dezember 2013, Die Küche, La Vigna, St. Gallen
Es geht um die vielen möglichen Zubereitungsarten von Geflügel, historisch und zeitgenössisch.
Maispoularde, Ente, Truthahn, Gans, Kapaun
Alles Geflügel von Geflügel Gourmet Mörschwil (www.gefluegelgourmet.ch)

Detaillierte Informationen, Anfragen und Anmeldungen: Karin Peter, Steckborn, 079 502 54 00, www.genusszeit.ch

Genusszeit
Richarda Ernst und Karin Peter

***

25./26. November 2013: Swiss Food InnoTech Forum – lernen Sie die Innovationslandschaft Schweiz kennen

Die Lebensmittelindustrie sieht sich grossen Herausforderungen gegenüber. Innovationen sind gefordert der schnelle Wissens –und Technologietransfer von der Forschung in die industrielle Praxis wird erfolgsentscheidend. Das Swiss Food InnoTech Forum gibt Ihnen Antworten auf viele Fragen rund um das Thema Innovationen für die Schweizer Lebensmittelindustrie. Forschungsinstitute stellen Ihnen ihre Kompetenzen in Punkto Lebensmittel und Ernährung vor.

Weitere Informationen entnehmen Sie aus dem Programm.

Zur Teilnahme am Forum ist eine Anmeldung erforderlich.




WWW  Weingut Wolfer Weltmeister - Supporter erringt Weltmeistertitel!

An der internationalen Weinprämierung "Mondial des Pinots" wurde das Weinfelder Weingut Wolfer (www.wolferwein.ch) mit dem Titel "Champion du Monde des Producteurs de Pinot Noir" ausgezeichnet". Das KNW-E gratuliert sehr herzlich!






Das Kompetenznetzwerk hat u. a. zum Ziel, die in der Land- und Ernährungswirtschaft tätigen Unternehmerinnen und Unternehmer besser zu vernetzen, Wissenstransfer aus der Forschung in die Praxis zu unterstützen und somit zu mehr Wertschöpfung beizutragen.

Bitte sprechen Sie uns an, falls wir Sie unterstützen dürfen. 


Vielen Dank und beste Herbstgrüsse aus Weinfelden,
Frank Burose

Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft
Thomas-Bornhauser-Strasse 14
Postfach 397
CH-8570 Weinfelden
Tel. +41 (0)71 620 30 92
Fax +41 (0)71 622 30 46
www.ernaehrungswirtschaft.ch
info@ernaehrungswirtschaft.ch

[zurück]