Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft - News XLII

 

Sehr geehrte Damen und Herren

Herzlich willkommen zum XLII. Newsletter des Kompetenznetzwerks Ernährungswirtschaft!

 

Moderne Kochmethoden - Veranstaltungsreihe für Gastronomen, Landwirte, Metzger und Bäcker

Zusammen mit Gastro Perspektiv und dem Trägerverein Culinarium finden im Frühling 2019 drei Kurse für Gastronomen, Bauern sowie Metzger und Bäcker statt. Ziel der Kurse ist, dass die Kursteilnehmer/innen erkennen, wo das Potenzial in ihrer Küche liegt respektive wo das Potenzial von eigenen Produktionen liegt und wie der Schritt in die Gastronomie gelingen kann. Details

 

Anmelden nicht vergessen

  • 7. Ostschweizer Food Forum «Genuss im Wandel», 08. Januar 2019, 09.30 Uhr, St.Gallen - Programm und Anmeldung
  • StartupBites FoodSummit, 21. Februar 2019, Insel Mainau - Details
  • Agro Food Job Dating, 02. April 2019, Wädenswil  - Details


Save the date

  • 2. Agro Food Innovation Forum, 21. März 2019 (Rückblick 1. Durchführung, Juni 2018)

 

 

Vernetzungsaktivitäten des KNW-E

Details: Marktplatz, facebook, XING-Gruppe KNW-E, Neuigkeiten auf XING, LinkedIn

  • Für die Abfüllung von Teebeuteln sucht die Vitarbo AG einen Lohnabfüller, der auch kleinere Verarbeitungsmengen pro Teesorte vornimmt - Details
  • «Finanzierung sucht Projekt»: Sprechen Sie uns an, wenn Sie für Ihr Projekt Finanzierungsquellen suchen - Kontakt
  • Stellenausschreibung Fachverantwortung Kompetenzstelle Tierwohl (80%)
  • Schweizer Futtermittelbörse - Gesuch / Angebot von Futtermitteln eingeben - Gesuche / Angebote ansehen

Sprechen Sie uns an (E-Mail), wenn wir Ihre Vernetzungsanfragen in unserem Netzwerk verbreiten dürfen.

  

 

Unsere neuesten - von aktuell 146 - Supportern und Partnern 

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Sigmaringen (D), www.hs-albsig.de
Moderne Labore, kleine Gruppen, Hilfe bei der Jobsuche, enge Kontakte zu Unternehmen, eine familiäre Atmosphäre und Professoren, die sich Zeit nehmen - das bietet die Hochschule Albstadt-Sigmaringen. An zwei Standorten sind rund 3'500 Studierende eingeschrieben. Praxisorientierung wird an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) grossgeschrieben. Die Studierenden werden möglichst individuell betreut, und für das Studium stehen moderne technische Geräte zur Verfügung. Die Hochschule bietet 13 siebensemestrige Bachelorstudiengänge in den Fakultäten Business Science and Management, Engineering, Informatik oder Life Sciences an. Ausserdem gibt es acht weiterführende Masterstudiengänge und drei berufsbegleitende Masterangebote. Hilfestellung bei der Praktikums- oder Jobsuche bietet das Career Center, das International Office unterstützt Studierende, die internationale Erfahrungen sammeln wollen. Die Hochschule ist in ihren verschiedenen Fachrichtungen in der Forschung aktiv. Vor allem für Studierende in den Masterstudiengängen bieten sich viele Möglichkeiten, an Forschungsprojekten mitzuarbeiten. Das Institut für Angewandte Forschung (IAF) bündelt und fördert die Aktivitäten. Es ist ausserdem ein wichtiges Bindeglied zwischen Unternehmen mit Forschungsaufgaben und der Hochschule.

 

 QUO AG
Glattpark, www.quo.ch
Die Firma QUO wurde zur Jahrtausendwende von einem jungen, technikbegeisterten Team gegründet. Damals wie heute ist unser Ziel, Unternehmen flexibel und agil durch querdenkende Innovation und Produktentwicklung bis zur Marktreife zum Erfolg zu führen.Nach 2006 wurde der Swiss Technology Award erneut von einem Unternehmen gewonnen, welches wir unterstützen durften. Dieses Jahr gewann Lunaphore, ein Startup-Unternehmen den Swiss Technology Award 2018. Wir entwickelten mit ihnen das erste Diagnosegerät.Die grenzenlose Begeisterung für Technik und der Gedanke an Nachhaltigkeit sind die prägenden Elemente unseres Erfolgs. Wir versuchen immer wieder an den uns gestellten Herausforderungen zu wachsen und neue Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln. Die ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit sind Aspekte, die wir nie aus den Augen verlieren. Genauso ist die soziale Nachhaltigkeit in den Genen von QUO verankert. Nur wer gerne arbeitet und ausgeglichen ist, hat das Potential für Höhenflüge für seine Kunden. Unser interdisziplinäres Team deckt die verschiedenen Ingenieurdisziplinen ab und ein tolles Team von industrial designer runden unsere Arbeiten ab.

 

INNO-PACK.NET
Schaffhausen, inno-pack.net
INNO-PACK.NET ist eine Initiative der 3 Kantone Schaffhausen, St. Gallen und Thurgau für die Ostschweizer Verpackungsindustrie, die auch von der Neuen Regionalpolitik des Bundes (NRP) unterstützt wird. Ziel von INNO-PACK.NET ist es, die Innovationskraft der kleineren und mittleren Verpackungsunternehmen mit gezielten Netzwerkaktivitäten und Unterstützungsangeboten zu stärken. Es ist ein Innovationsnetzwerk aus Industrie, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, das Unternehmen mit Informationen versorgt, sie bei der Erkennung von Innovationschancen unterstützt und an Projekte und Technologien heranführt. Das Angebot umfasst Veranstaltungen, Arbeitsgruppen sowie Projekt- und Technologievermittlung. In einer ersten Phase (2014-2017) wurden Schwerpunktthemen identifiziert, die nun in einer abschliessenden Phase II (2018-2021) vertieft werden. Dazu gehören der Digitale Verpackungsdruck, Intelligente und aktive Verpackungen, Predictive Maintenance und Verpackungssimulation. Firmen, die bei einem dieser Themen mitarbeiten oder Gastgeber einer Veranstaltung sein möchten, können sich an Projektleiter Dieter Franzke wenden (dieter.franzke@inno-pack.net). 

 

Barfuss Brauerei GmbH
Schönholzerswilen, www.barfuss-brauerei.ch
Die Barfuss Brauerei ist ein Familienbetrieb aus dem Thurgau. Wir brauen seit 20 Jahren Bier und seit 2014 teilen wir unsere Leidenschaft für geschmackvolles Bier auch mit der Öffentlichkeit. Angefangen hat alles mit einem Bierbrau Kit, welchen Karin ihrem Mann Bryan zu Weihnachten schenkte. Bryan kommt aus Grand Rapids, der Beer City USA. Als er in die Schweiz kam, war er mit der Bierauswahl nicht zufrieden. Darum fand Karin: „Mach Dein Bier doch selber“. Was mit 20l pro Sud in der Küche angefangen hat, wurde schnell grösser und die Küche zu klein. Mittlerweilen produzieren wir 600-1200Liter/Sud in unseren Räumlichkeiten im Hagenbuch, Schönholzerswilen, TG. Karin liess sich von Bryan’s Leidenschaft für Bier anstecken und bildete sich zu Biersommelière aus. Ihre Leidenschaft für ungewöhnliche Foodpairings und Bier-Rezepte teilt sie gerne mit einem breiten Publikum. Die Barfuss Brauerei bietet nicht nur leckere Biere, bei uns können Sie auch gerne Ihren Event planen. Wir haben eine grosse Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten, von der einfachen Führung mit kleiner Degustation bis zum Weihnachtsessen und Kutschenfahrten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Am 22.12.18 von 13:00-15:00 Uhr können Sie uns und unsere Brauerei am beliebten Weihnachtsrampenverkauf persönlich kennenlernen.

 

Trägerverein Culinarium
Salez, www.culinarium.ch
Unser Herz schlägt für Regionalität! Der Trägerverein CULINARIUM begeistert Einheimische und Gäste für regionale Produkte, und schafft das Bewusstsein für eine gesunde und genussvolle Ernährung im Einklang mit den Jahreszeiten. Wir setzen uns aus tiefer Überzeugung und mit Erfolg für die Wertschätzung regionaler Produkte in Gastronomie und Haushalt ein. CULINARIUM ist ein vom Bund anerkanntes Gütesiegel, hinter dem heute über 500 Gastronomen und Produzenten stehen, die zusammen mehr als 2000 regionale Produkte herstellen und anbieten. 

Was die Krone bedeutet
Wer sich heute im Laden, auf dem Markt oder im Restaurant für CULINARIUM-Produkte entscheidet, dem garantiert die goldgelbe Krone:

  • hochwertige landwirtschaftliche Produkte aus der Region
  • Wertschöpfung und Arbeitsplätze in der Region
  • kurze Transportwege mit allen Vorteilen für Frische, Qualität und Genuss
  • unabhängige Kontrollen und seriöse Produktezertifizierung
  • dass mindestens 80 Prozent der Zutaten aus der Region stammen.


Herzlich willkommen im KNW-E und vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

 

Anlässe unserer Supporter und Partner

Es dreht sich alles um die Fische
14. Dezember 2018, Wetzikon, Homepage

Vorweihnachtlicher Austausch - Was passiert, wenn der Körper aus dem Gleichgewicht kommt - am Beispiel der Arthrose?
19. Dezember 2018, Steinhausen, Homepage und Programm

Fuckup Night Konstanz – Christmas Edition
20. Dezember 2018, Konstanz (D), Homepage

Weihnachtsrampenverkauf Barfuss Brauerei
22. Dezember 2018, Schönholzerswilen, Homepage

Agrarzyklus 1. Teil «Kakao - Speise der Götter»
07. Januar 2019, Weinfelden, Homepage und Programm

Agrarzyklus 2. Teil «Kaffee - Getränke der Götter»
14. Januar 2019, Weinfelden, Homepage und Programm

Anforderungen an die Lebensmittelverpackung der Zukunft
15. Januar 2019, Glattbrugg, Homepage und Programm

Fleischtechnologietag: Fleischkonsum - Qualität statt Quantität
15. Januar 2019, Hollabrunn (D), Homepage und Programm

Digitalisierung im Dienst der Regionalität
15. Januar 2019, Zollikofen, Homepage und Programm

Kurs HERMES 5 Foundation mit Zertifizierung
15. + 16. Januar 2019, Bern, Homepage und Anmeldung

Kurs HERMES 5 Advanced mit Zertifizierung
21. + 22. Januar & 2. Februar 2019, Bern, Homepage und Anmeldung

Workshop «Strategische Positionierung: Massnahmen um die Marge zu erhöhen, sichern oder retten»
23. Januar 2019, Frauenfeld, Homepage und Anmeldung

…weitere spannende Anlässe rund um die Land- und Ernährungswirtschaft haben wir in unserem Online-Veranstaltungskalender zusammengetragen. 

 

 

Das KNW-E wünscht allen eine besinnliche Adventszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

 

Das Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft ist entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Land- und Ernährungswirtschaft aktiv und hat u.a. zum Ziel, die Akteure besser zu vernetzen, Innovationen voranzutreiben und Wissens- und Technologietransfer zu unterstützen, damit Wertschöpfung entsteht. Sprechen Sie uns gerne an, wenn wir Sie unterstützen dürfen.


Herzliche Grüsse aus Weinfelden,
Frank Burose

Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft
Thomas-Bornhauser-Strasse 14
Postfach 397
CH-8570 Weinfelden
Tel. +41 (0)71 626 05 15
www.ernaehrungswirtschaft.ch
burose@ernaehrungswirtschaft.ch  



Vernetzen Sie sich mit uns: facebook, XING: Gruppe KNW-ENeuigkeitenLinkedIn

[zurück]