16. Juni 2014: 47. ITS Techno-Apéro Lebensmittelentwicklung - Märkte, Trends und Technologien

Das Industrie- und Technozentrum Schaffhausen und das Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft laden Sie sehr herzlich zum 47. ITS Techno-Apéro, 16. Juni 2014, nach Neuhausen am Rheinfall ein.


Der Lebensmittelbereich befindet sich in starkem Wandel. Verschiedene Faktoren spielen dabei mit und verstärken diesen Wandel noch. Einerseits verändern sich Lebensstil und Ernährungsgewohnheiten der Bevölkerung in starkem Masse. Fast Food, Functional Food, Convenience Food, Slow Food, Health Food und andere sind Ausdruck und Folge dieses Wandels. Gleichzeitig erfuhren die Konsumenten innerhalb der letzten 40 bis 60 Jahre eine stetige Verbilligung der Lebensmittelpreise, hervorgerufen durch Produktions- und Effizienzsteigerungen in der Landwirtschaft, Lebensmittelherstellung und Logistik sowie Neuentwicklungen im Lebensmitteldesign. Dies wiederum führte zu einer schon beinahe fundamentalen Veränderung der Landwirtschaft und Lebensmittelbranche aufgrund sinkender Erlösanteile im gesamten Wertschöpfungsprozess der Nahrungsmittel.

Am 47. ITS Techno-Apéro soll anhand einzelner Beispiele aufgezeigt werden, welche Entwicklung Lebensmittel durchmach(t)en. Wie veränderte sich die Herstellung von Grundnahrungsmitteln, wie Brot und andere Backwaren? Welche Entwicklungen stecken hinter Convenience Food? Welche Techniken werden entwickelt und eingesetzt, um frische Lebensmittel frisch zu halten oder besser den Konsumentenbedürfnissen anzupassen?

Während in vielen Bereichen die Technologie per se ausreichende Anschauungsbeispiele liefert, sind in der Lebensmittelbranche die eingesetzten Technologien meist im Kontext mit ihrer Anwendung zu betrachten. Daher werden bei den Beispielen neben den technologischen Entwicklungen auch die Hintergründe der Lebensmittelentwicklung aufgezeigt.
 

Programm: 

17.30 h
Begrüssung und Einleitung
Roger Roth, Geschäftsführer ITS

17.35 h
Die Zukunft der Backwaren zwischen Genuss und Grundnahrungsmittel - Die Suche nach der Qualität von morgen
Prof. Michael Kleinert, Leiter Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation der ZHAW, Wädenswil, Präsident Swiss Food Research

17.55 h
Vom Gejagten zum Jäger – Was ein Nahrungsmittelhersteller heute wissen musss
Meiert J. Grootes, CEO Veripan AG, Matzingen

18.15 h
Technologietrends bei der Lebensmittelverarbeitung und -herstellung
Dr. Peter Braun, Leiter F&E und Marketing Bühler AG, Uzwil, CEO Swiss Food Research

18.35 h
Qualitätsstrategie, Regionalität, Nischenprodukte – Wie kann sich die Schweizer Ernährungswirtschaft im globalen Markt positionieren und behaupten?
Dr. Frank Burose, Geschäftsführer Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft, Weinfelden

18.45 h
Diskussion und Abschluss 
Roger Roth, Geschäftsführer ITS, Schaffhausen

Anschliessend Apéro, parallel zum Apéro findet eine Ausstellung zum Thema "Lebensmittelentwicklung" statt 
 

Zielgruppe: Geschäftsführer, Know-how- und Entscheidungsträger, Vertreter der lokalen Politik
Datum: 16. Juni 2014
Uhrzeit: 17:30 bis ca. 21:00 Uhr
Ort: SIG-Hus, Wüscherstrasse 6, Neuhausen am Rheinfall
Kosten: Eintritt gratis
Anmeldung: bis 13. Juni 2014 via Anmeldeformular; Infos unter burose@ernaehrungswirtschaft.ch, Tel. 071 626 05 15


Vielen herzlichen Dank unseren Unterstützern:

SIG Gemeinnützige Stiftung
ZFV-Unternehmungen
Medipack AG
Clientis BS Bank Schaffhausen
GVS Gruppe
GVS Weinkellerei
Schaffhauser Blauburgunderland
Gemeinde Neuhausen am Rheinfall
Veripan AG

Veranstaltungspartner:
ManuFuture-CH
KMU-Forum SH
IFJ

***

Vielen Dank an die zahlreichen Teilnehmenden des Anlasses und besten Dank für die vielen positiven Rückmeldungen. 
Wir haben einige Bilder vom 47. ITS Techno-Apéro für Sie zusammengestellt.
Das Medienecho zu diesem Anlass finden Sie hier.
Gerne stellen wir Ihnen die Vorträge zum Download zur Verfügung:

[zurück]