Wissenstransfer

Wissenstransfer zwischen Forschung und Praxis

Das Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft unterstützt den Transfer von Wissen aus der Forschung in die Praxis und bringt Fragen aus der Praxis in die Forschung ein. Das Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft verfügt über kompetente Ansprechpartner entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Land- und Ernährungswirtschaft. So werden neue Erkenntnisse rasch in die Praxis vermittelt und können zeitnah umgesetzt werden.

Im Dienste eines zielgerichteten Wissenstransfers bitten wir Sie, uns auf Veröffentlichungen hinzuweisen und (falls möglich) uns diese zukommen zu lassen.

Das Kompetenznetzwerk macht praxisnahe Publikationen zu Themen der Land- und Ernährungswirtschaft in komprimierter Form, beispielsweise als Zusammenfassung, einer breiten Öffentlichkeit zugänglich (Veröffentlichungen). Darüber hinaus organisiert das Kompetenznetzwerk Veranstaltungen zu spezifischen Themen und bietet Interessierten eine Kommunikationsplattform. Die gemeinsame Durchführung von Veranstaltungen mit WissenschaftlerInnen und PraktikerInnen ermöglicht einen intensiven Austausch und kann die Basis für gemeinsame Projekte bilden, die die Herausforderungen der Praxis annehmen.



Nachhaltigkeit von Schweizer Landwirtschaftsbetrieben umfassend beurteilen

Agroscope entwickelte ein System, um die Nachhaltigkeit von Schweizer Landwirtschaftsbetrieben zu beurteilen. Es umfasst eine breite Palette von Wirkungsindikatoren, zum Beispiel Ressourceneffizienz, Liquidität und Tierwohl. Die Indikatoren werden Landwirtinnen und Landwirten eine...

[mehr]

Insect-Monitoring – ein neues Werkzeug auf Agrometeo

Seit diesem Frühjahr kann man auf www.agrometeo.ch kostenlos den Flugverlauf der wichtigsten Schädlinge im Obst- und Rebbau abrufen. Das von Agroscope entwickelte Werkzeug Insect-Monitoring ermöglicht es allen, die Aktivität eines erfassten Schädlings örtlich wie zeitlich darzustellen. Man...

[mehr]


[weitere Veröffentlichungen]