Supporter-Treffen KNW-E


In loser Folge finden so genannte Supporter-Treffen statt, die ausschliesslich den Supportern des KNW-E vorbehalten sind. Neben der Weitergabe von Informationen aus dem KNW-E, dem Abholen von Bedürfnissen der Supporter, um diese noch besser unterstützen zu können, steht das gegenseitige Kennenlernen und das Netzwerken im Mittelpunkt der Anlässe. 

 

2. Supporter-Treffen

Freitag, 05. Mai 2017, 15.00-17.00 Uhr
Ort: Tomela AG, Langrickenbach

Programm:
Ab 14.45 Uhr  Eintreffen
15.00 Uhr       Begrüssung
                      Aktuelle Informationen aus dem KNW-E / Bedürfnisse der Supporter
                       Frank Burose, KNW-E
15.15 Uhr       Vorstellung + Betriebsbesichtigung Tomela AG
                       Manuela und Thomas Ehrbar, Inhaber / Geschäftsführer Tomela AG
                      tomela glace degustieren, Apéro und Netzwerken
17.00 Uhr       Ende der Veranstaltung

Impressionen vom 2. Supporter-Treffen

Herzlichen Dank an Manuela und Thomas Ehrbar für die Gastfreundschaft... und das leckere Glace! 

2. Supporter-TreffenTestimonial zum Anlass:
«Ich war kürzlich am 2. Supporter-Treffen des Kompetenznetzwerks Ernährungswirtschaft bei Tomela Glacé. Dabei konnte nicht nur die Herstellung besichtigt, sondern auch die Glacé probiert werden. Nach einer kurzen Info über die neuesten Entwicklungen beim KNW-E wurde beim Apéro mit den anderen anwesenden Supportern angeregt diskutiert und es entstand die eine oder andere neue Geschäftsbeziehung. Wir waren uns alle einig darüber, dass diese Meetings weitergeführt werden und natürlich möglichst in einem lebensmittelproduzierenden Betrieb stattfinden sollen.»
Karin Peter, Genusszeit, zu ihrer Teilnahme am 2. Supporter-Treffen des KNW-E am 05. Mai 2017 bei der Tomela AG.

 

1. Supporter-Treffen

Mittwoch, 11. Januar 2017, 16.15-19.45 Uhr
Ort: Meyerhans Mühlen AG, Weinfelden

Programm:
16.15 h Eintreffen / Gruppenfoto
16.30 h Grusswort, Begrüssung und Vorstellungsrunde
             Markus Hausammann, Nationalrat und Präsident Verband Thurgauer Landwirtschaft
             Aktuelle Informationen aus dem Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft (KNW-E) / Bedürfnisse
              der Supporter
             Frank Burose, KNW-E
17.30 h «Chancen des 3D-Druckens in der Ernährungswirtschaft» 
             Dr. Christoph Denkel, Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL,Zollikofen
18.45 h Apéro 
19.45 h Ende der Veranstaltung

1.Supporter-TreffenAn der Premiere des «Supporter-Treffens» standen neben aktuellen Informationen aus dem KNW-E die Chancen des 3D-Druckens von Lebensmitteln im Mittelpunkt. Dazu wurden Bedürfnisse der Supporter entgegengenommen, wie diese vom KNW-E noch besser unterstützt und so vielfältiger profitieren können. Schliesslich ist es Ziel des KNW-E, sich in den Dienst der Akteure der Land- und Ernährungswirtschaft zu stellen, um durch Vernetzung, das Unterstützen von Innovationen und dem Verbreiten von wissenschaftlichen Erkenntnissen einen Beitrag zu einer gestärkten Wettbewerbsfähigkeit und höherer Wertschöpfung zu leisten.

 

3D-Druck in der Ernährungswirtschaft: Ganzes Interview mit Christoph Denkel

JETZT ANMELDEN:
Am 24. Mai 2017 findet an der BFH-HAFL in Zollikofen ein Symposium zum Thema «Food 4D: Lebensmitteldruck auf dem Weg zur nächsten Dimension» statt. Homepage und Programm, Anmeldung.

  

[zurück]