Schweiz - Kroatien: Vernetzung über Ländergrenzen

Das EUVITA Cluster Northwest Croatia und das Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft bekunden ihr gemeinsames Interesse zur internationalen Zusammenarbeit beider Netzwerke. Themen der Zusammenarbeit stellen insbesondere das Zusammenbringen und der Austausch (Wissens- und Technologietransfer) zwischen potentiellen kroatischen-bosnischen sowie Schweizer Geschäftspartnern aus der Ernährungswirtschaft dar.
In einem ersten Schritt eruieren wir das Interesse von Unternehmen der Ernährungswirtschaft auf den Ebenen Geschäftspartnerschaften (Im- / Export) sowie Technologietransfer:
Sehen Sie für sich Potentiale, auf dem kroatisch-bosnischen Markt in den folgenden Produktgruppen aktiv zu werden (Export / Import, Kooperationen):

  • Honig-basierte Produkte
  • Produkte auf der Basis der Verarbeitung von Heilpflanzen / aromatischen Kräutern
  • glutenfreie Produkte
  • Obst, Früchte, Beeren


Sehen Sie Möglichkeiten des Technologietransfers?

  • Qualitätsmanagement, Technologie und Ressourcen für eine ökologische Produktionskette
  • Technologietransfer bei der Herstellung und Verarbeitung von Bienenwachs
  • Qualitätsmanagement und Technologie für die Verarbeitung von Heilpflanzen / Kräutern



Wenn Sie mit anderen Produkten oder in einem anderen Bereich oder dgl. auf dem kroatisch-bosnischen Markt aktiv werden möchten, sprechen Sie uns gerne an. Wir unterstützen Sie beim Aufbau neuer Business-Partnerschaften und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft
Frank Burose, Geschäftsführer
E-Mail
Tel. +41 (0) 71 626 05 15

[zurück]