Mit Kooperationen zu mehr Erfolg

Das Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft pflegt einen intensiven Austausch mit verschiedenen Ernährungsnetzwerken im In- und Ausland. 

 

Pressemitteilung vom 04. März 2016

Gemeinsam mehr bewegen
Ernährungscluster vernetzen sich miteinander im D-A-CH Raum
München, Linz, St. Pölten, Weinfelden  


Unter dem Motto «ֿGemeinsam sind wir noch stärker» trafen sich der Cluster Ernährung am Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn), der Lebensmittel-Cluster Oberösterreich, der Lebensmittel Cluster Niederösterreich und das Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft am Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. 

Alle (Lebensmittel-)Cluster im sogenannten D-A-CH Raum haben die Aufgabe, Netzwerke aus Landwirtschaft, Ernährungshandwerk, Ernährungswirtschaft, Wissenschaft und Lebensmittelhandel zu unterstützen und eine Plattform für die Zusammenarbeit zu bieten. Dabei werden bestehende Strukturen gestärkt und innovative Ansätze angestossen.

Beim Treffen tauschten sich die Cluster-Geschäftsführer über gemeinsame Schwerpunkte und Ziele aus und schlossen eine gegenseitige Kooperation. Zukünftig soll ein regelmässiger Austausch an Informationen und Veranstaltungen im D-A-CH Raum ein fester Bestandteil des Tagesgeschäfts der Cluster werden. „Mit der Kooperation untereinander geben wir ein starkes Bild nach aussen und ermöglichen unseren Cluster-Partnern einen Blick über den Tellerrand d.h. über die bayerischen Grenzen zu werfen, um andere Ansätze bzw. Ideen kennen zu lernen.“, so Dr. Simon Reitmeier, Geschäftsführer des Cluster Ernährung Bayern. Dr. Frank Burose, Geschäftsführer des Kompetenznetzwerks Ernährungswirtschaft, pflichtet dem bei „der Blick nach aussen war direkt erfolgreich. Wir konnten bei diesem Auftakttreffen bereits mehrere Themenfelder identifizieren, die sowohl in Bayern als auch in der Schweiz bearbeitet werden. Hier gilt es, durch den gegenseitigen Austausch voneinander zu lernen und dieses neue Wissen zum Wohle unserer Kunden einzusetzen.“

„Die Lebensmittelwirtschaft ist in den D-A-CH Regionen mit ähnlichen Problemen konfrontiert. Daher kann sich eine Zusammenarbeit, die auf Vertrauen und gemeinsamen Aktivitäten fusst, nur lohnen“, so DI Jürgen Neuhold vom Lebensmittel Cluster. „Über den Austausch zu erfolgreichen Projekten im Bereich Forschung & Innovation, Qualifizierung oder in der Unterstützung von Start-Ups in der Lebensmittelbranche können die Clustermitglieder in den Regionen voneinander lernen und für ihre Tätigkeit profitieren“, ergänzt Magdalena Resch, Clustermanagerin des Lebensmittel Cluster Niederösterreich.


Cluster Ernährung Bayern
Der Cluster Ernährung verfolgt das Ziel, die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit des Ernährungsstandortes Bayern zu stärken. Als Netzwerkplattform bringt der Cluster wichtige Akteure aus Landwirtschaft, Ernährungshandwerk, Ernährungswirtschaft, Wissenschaft und Lebensmittelhandel zusammen. Er setzt Impulse, begleitet Zukunftsthemen und leistet Anschubfinanzierung für innovative Ideen. Der Cluster Ernährung hat seinen Sitz am Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) am Standort Kulmbach.

Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft
Das Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft mit Sitz in Weinfelden (Schweiz) hat das Ziel, die entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Land- und Ernährungswirtschaft tätigen Unternehmerinnen und Unternehmer, inkl. des vor- und nachgelagerten Bereichs, besser zu vernetzen, Wissenstransfer zwischen Forschung und Praxis zu unterstützen und somit zu mehr Wertschöpfung und höherer Wettbewerbsfähigkeit beizutragen. 

Lebensmittelcluster Oberösterreich
Als gemeinsames Projekt der Wirtschaftskammer Oberösterreich sowie des Landes Oberösterreich hat sich der Lebensmittel-Cluster OÖ mittlerweile als branchenübergreifende Schnittstelle, als Ansprechpartner und Kontakt-Drehscheibe der Lebensmittelwirtschaft etabliert. Die Partner des Lebensmittel-Cluster OÖ spiegeln das facettenreiche Bild der Branche wider – von der agrarischen Seite bis hin zu Lebensmittel produzierenden Betrieben, Handel und Gastronomie, Verpackungsproduzenten und diversen Forschungs- und Bildungseinrichtungen. 

Lebensmittel Cluster Niederösterreich
Der Lebensmittelsektor gehört zu den bedeutendsten Bereichen der niederösterreichischen Wirtschaft. Der Lebensmittel Cluster Niederösterreich ist die Informations-, Service- und Anlaufstelle für die gesamte Wertschöpfungskette der Lebensmittelbranche in Niederösterreich – von der Landwirtschaft über die verarbeitenden Betriebe bis hin zum Handel.

 

Ansprechpartner für weitere Informationen: 

Cluster Ernährung am Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn)
Dr. Simon Reitmeier
Hofer Strasse 20
D-95326 Kulmbach
Telefon: +49 (0) 9221 40782 52
E-Mail: simon.reitmeier@KErn.bayern.de

Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft
Dr. Frank Burose
Thomas-Bornhauser-Strasse 14
Postfach 397
CH-8570 Weinfelden
Telefon +41 (0) 71 626 05 15
E-Mail: mailto:burose@ernaehrungswirtschaft.ch

Lebensmittel Cluster OÖ
DI Jürgen Neuhold
Hessenplatz 3
A-4020 Linz
Telefon +43 (0) 5 90909 3550
E-Mail: juergen.neuhold@wkooe.at

ecoplus GmbH 
Lebensmittel Cluster Niederösterreich
Mag. (FH) Magdalena Resch
Niederösterreichring 2, Haus A
A-3100 St.Pölten
Telefon: +43 (0) 2742 9000 19673
E-Mail: m.resch@ecoplus.at

 

Cluster

 

 

 

 

 

Netzwerk-Vertreter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH-Region) intensivieren ihre Zusammenarbeit. 
 

Logos MM Cluster-Treff Kopfzeile

 

 

 

 

Dazu hat das KNW-E mit verschiedenen Clustern und Ernährungsnetzwerken Kooperationsvereinbarungen abgeschlossen bzw. pflegt einen engen Austausch.

  

Food-Processing Initiative e.V.
 food Processing

 

 

EUVITA-Cluster, Nordwest Kroatien     
euvita

 

 

KIN Lebensmittelinstitut
kin

 

 

 

Netzwerk Bioaktive Pflanzliche Lebensmittel
bioaktiv

 

 

Lebensmittel-Cluster Oberösterreich
Oberösterreich

 



Cluster Ernährung am Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn)
KErn

 


Lebensmittel Cluster Niederösterreich
Niederösterreich

 





Niedersächsiches Kompetenzzentrum Ernährungswirtschaft

Thüringer Ernährungsnetzwerk e. V.

Netzwerk Ernährungsgewerbe Sachsen-Anhalt Süd

Cluster Food & Nutrition

FoodPlus.ch

 

 

[zurück]