25. April 2017: 3. Märkte, Partner, News: «Raus aus der Nische, hinein in den Erfolg!»


Die dritte Auflage «Märkte, Partner, News» zeigt auf, wie die Schweizer (Berg-) Landwirtschaft auf neue Ernährungstrends reagieren kann. Welche Rohstoffe und Produktionsverfahren bieten Marktchancen? Welche Nische oder Betriebszweige können landwirtschaftliche Unternehmen noch erschliessen bzw. ausbauen, um die Berglandwirtschaft zu stärken? 

Ziele der Veranstaltungsreihe
In loser Folge widmet sich Märkte, Partner, News praxisrelevanten Themen der Land- und Ernährungswirtschaft. Getreu den drei Motti des Kompetenznetzwerks Ernährungswirtschaft «fit for the markets, fit for partners & fit for news» laden wir Sie herzlich ein, sich in fachkundiger, Branchen- und Wertschöpfungsketten übergreifender Runde zu informieren, zu diskutieren und Ihr Netzwerk zu pflegen. 


Zielgruppe
Bäuerinnen und Bauern, Entscheidungsträger aus der Land- und Ernährungswirtschaft, Netzwerkpartner, Interessierte, Fachpresse


Datum: Dienstag, 25. April 2017
Ort: Josef Broger, Schafmilchproduzent, Oberer Sand 1, 9043 Trogen AR
Uhrzeit: 14.00 - 17.00 Uhr


Programm 
(Änderungen vorbehalten)

14.00 Uhr Begrüssung und Einleitung

14.10 Uhr Ernährungsgewohnheiten, Produktionsmöglichkeiten und
                 Berglandwirtschaft (Videobeitrag)

                 Prof. Dr. Christine Brombach, ZHAW
                 Schafmilchproduktion in der Praxis
                 Josef Broger, Schafmilchproduzent
                 Mit partnerschaftlicher Zusammenarbeit Marktchancen realisieren?
                 Ernst Haffa, Molkerei Biedermann

15.15 Uhr Marktchancen packen (Kurzinputs)
                 Mehrwert mit Ziegen
                 Ueli Frick, Ziegenmilchproduzent
                 Neuartiges geschlossenes Pflanzenzuchtsystem mit Sonnenlicht
                 Reto Vincenz, agrarmodul gmbh
                 Bio-Beeren aus dem Berggebiet
                 Benno Neff, Tobi Seeobst AG
                 Kräuteranbau im niederschlagsreichen Appenzellerland
                 Urs Stuker, Hof Baldenwil

15.45 Uhr Apéro, Netzwerken und Betriebsrundgang

17.00 Uhr Ende der Veranstaltung 
 

Kostenbeitrag für Teilnehmende
CHF 40.-
Für Supporter des KNW-E ist der Anlass kostenfrei.

Anmeldung Teilnehmende
E-Mail
Tel. +41 (0) 71 626 05 15

Die Platzzahl ist beschränkt.  

 

[zurück]