16. März 2017: 7. Business Event: Wie kriegen die’s «gebacken»? So positioniert sich die Schweizer Getreidebranche


Zu Donnerstag, den 16. März 2017, (16.00 - 20.00 Uhr) laden der SVIAL, das Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft und Swiss Food Research zum 7. Business Event ein. Bei der Firma Swissmill, Division der Coop Genossenschaft in Zürich widmen wir uns dem Thema: Wie kriegen die’s «gebacken»? So positioniert sich die Schweizer Getreidebranche.

Wie positionieren sich Getreideproduzenten, eine Mühle und eine Bäckerei im Hinblick auf die Herausforderungen der Zukunft? Mit der Besichtigung des neu erstellten Getreidesilos der Swissmill in Zürich wird die eingeschlagene Richtung auf eindrückliche Weise erlebbar. Die Gedanken und Ideen der vor- und nachgelagerten Betriebe in der Wertschöpfungskette vervollständigen den aktuellen Rundblick auf die Getreidebranche in der Schweiz. 



Programm
15.45 Uhr  Eintreffen

16.00 Uhr  Begrüssung und Einleitung

16.15 Uhr  Betriebsbesichtigung: Neues Kornhaus der Swissmill AG

                   Impulsreferate 
17.50 Uhr   Swissmill und die Zukunft der Getreidebranche
                    Andreas Frank, Swissmill, Leiter Verkauf / Marketing / Entwicklung

                   Ohne Schweizer Getreideproduktion keine Getreidebranche
                   Fritz Glauser, Schweizerischer Getreideproduzentenverband, Präsident 

                    Differenzierung – Ein Muss für uns Bäcker
                    Konrad Pfister, Bäckerei-Conditorei Fleischli AG, Geschäftsführer / Teilhaber

19.15 Uhr  Aktive Vernetzung und Apéro
 

 Wir danken herzlich für die Unterstützung:

Als Netzwerkpartner des KNW-E profitieren Sie an dieser Veranstaltung vom reduzierten Kostenbeitrag von nur CHF 30.-. Regulärer Kostenbeitrag CHF 60.-.

Anmeldung: der Anlass ist bereits ausgebucht - gerne nehmen wir Sie in die Warteliste auf: E-Mail oder Tel. 071 626 05 15.

Wollen auch Sie Partner im Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft werden und von verschiedenen Leistungen profitieren? Informationen dazu finden Sie hier.

 
HERZLICHEN DANK
...allen Mitwirkenden vom 7. Business Event. Wir haben einige Impressionen des Anlasses für Sie zusammengestellt.  

 

[zurück]